Referenzen

Wir bekommen so tolles Feedback für den Onlinekurs von fitfighters®, dass wir dies unbedingt mit dir teilen möchten. Es soll dir zeigen, welche unglaublichen Transformationen und Veränderungen andere Menschen mit diesem Kurs bereits erlebt haben. Vielleicht können diese Erfolge dir Mut machen, den ersten Schritt zu wagen! Es ist nie zu spät, um zu beginnen!

Zum Schutz der Privatsphäre verwenden wir bei den Teilnehmer/innen, die dies wünschen, Stockphotos.


Ingrid, 58 Jahre

Zum ersten Mal war alles so einfach! Bereits morgens starte ich nun fit mit viel Energie in den Tag, fühle mich sauwohl, kann wunderbar schlafen, irgendwie ist alles einfacher und leichter.

Ich bin deutlich weniger stressanfällig und auch leistungsfähiger auf der Arbeit. Die regelmäßige Migräne ist weg. Ein paar Kilos habe ich zudem auch abgenommen.


Talina, 28 Jahre

Nach nur einem Monat fitfighters® kann ich sagen: Es geht mir sehr gut.

Ich wünsche mir, dass dieser Zauber des Neuanfangs nicht endet.

Ich habe in dieser Zeit viel Neues gelernt.

Talina, 28 über den fitfighters-Onlinekurs!

Es sind einzelne Zitate aus den Seminaren, Bilder, Methoden, Gedankenanstöße und neues Wissen, welche mich im Alltag begleiten und dabei helfen, mich selbst zu reflektieren und besser zu verstehen.

Ich verspüre dabei keinen Druck oder Einschränkung, sondern Bereicherung und Mehrwert. Heute schaffe ich Dinge, die ich vorher nicht in Betracht gezogen hätte. Damit meine ich keine einzelnen überragenden Leistungen oder Trainingsziele als solche.

Es ist die Summe der vielen kleinen Veränderungen, die eine große Wirkung erzielt und mir Zufriedenheit gibt. Es gehört sicherlich ein bisschen Mut, Offenheit, Einsicht und auch Nachsicht dazu, wenn man sich selbst mit den eigenen Verhaltensweisen sowie Grundeinstellungen konfrontiert und auseinandersetzt. So war bzw. ist es bei mir. Am Ende kann ich jedoch sagen: Es lohnt sich!


fitfighters Teilnehmerin Iris, 49 Jahre

Iris, 49 Jahre

Toll finde ich am fitfighters® Onlinekurs bisher:

  • den Stress rausnehmen
  • gut machbarer Wochenplan
  • Essenspausen verlängern
  • ein Löffel Leinsamen zu jedem (meist) Brot-freien Frühstück
  • Bewegung habe ich bereits täglich auf dem Programm, aber nun habe ich meine Lieblingskampfsportart und das eher unliebsame Joggen auch um Yoga, Spazieren oder ein leichtes Workout ergänzt.

Martin, 38 Jahre

Ich fühle mich richtig gut und habe nebenbei in nur 3 Wochen schon 3 kg abgenommen ohne das Gefühl, auf etwas zu verzichten!

Ich mache jetzt erst seit ein paar Wochen beim fitfighters® Onlinekurs mit. Der Kurs ist schön aufgebaut. Ich habe erstmal mit den einfachen Trainingseinheiten gestartet (das reichte mir am Anfang, habe sogar Muskelkater bekommen), bin aber mittlerweile schon teilweise bei der nächsten Stufe angekommen. Auch die Video-Seminare sind leicht verständlich und Magdalena hat doch einige neue Sichtweisen, die mich wirklich zum Nachdenken bringen. Was mir am Anfang und auch jetzt gut geholfen hat ist es, immer wieder zu reflektieren. Ich fühl mich richtig gut und habe nebenbei (innerhalb von 3 Wochen) schon 3 kg abgenommen. Und das, ohne das Gefühl zu haben, auf etwas verzichten zu müssen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Danke auch nochmal für die persönliche Unterstützung, die es auch im Onlinekurs gibt. Bis bald Thomas


Bettina, 62 Jahre

Ich habe bereits viele gesündere!!! Lebensmittel in meinen Speiseplan eingebaut, fühle mich wohl, verbessere meine Schulterprobleme (Omarthrose)  und nehme so nebenbei dezent, aber stetig, ohne Entbehrungen ab.

fitfighters® absolut toll, ich kenne die Diäten dieser Welt von Atkins, Mayo, Eier, keine Kohlehydrate … alles toll, alles gemacht, aber leider nicht nachhaltig.

Ihre Vorträge [Anm. die Seminare] ein Genuss, ich höre sie manchmal 2 oder 3 Mal. Von den Übungen [Trainingseinheiten] mache ich das, was trotz meiner Schulterprobleme möglich ist.

Ich habe bereits viele gesündere!!! Lebensmittel in meinen Speiseplan eingebaut, auch „rentermässige“ gesunde Zeiten für die Mahlzeiten gewählt, also 18 Uhr essen und dann 13 – 14 Stunden ruhen und es geht mir TOLL!

Ich fühle mich wohl, verbessere meine Schulterprobleme (Omarthrose) und nehme so nebenbei dezent, aber stetig, ohne Entbehrungen ab.


Beatrice, 58 Jahre

Ich bin gerade vollkommen im fitfighters®-Fieber.

Ich schlafe schon besser und die Umstellung des Frühstückes bekommt mir sehr gut und hält länger satt.

Ich bin gerade vollkommen im fitfighters®-Fieber und stelle fest, dass ich schon ganz schön viel richtig mache und, dass es hier und da schon Früchte trägt. So schlafe ich schon besser und die Umstellung des Frühstücks von Brot auf Obst, Nüsse, Samen und Naturjoghurt bekommt mir sehr gut und hält länger satt.

An dieser Stelle ein großes Lob an euch, ein wirklich tolles neues Programm. Was wirklich richtig motiviert ist die Tatsache, dass der erhobene Zeigefinger wegfällt. Ich frühstücke trotzdem Sonntag mein Brötchen und bin glücklich.☺

Der Fahrplan ist optimal angelegt. So ein bisschen erinnert es mich an den Adventskalender… :-), freu mich schon aufs nächste Türchen.

Was die Bewegung angeht, so absolviere ich noch die leichtesten Übungen mit Kevin und Dirk 3 Mal wöchentlich und walke zusätzlich 2 Mal jeweils ca. 8-10 km. 

Die momentane Situation [Anm. Corona Lockdown] macht es natürlich nicht leicht, auch die Seele optimal ins Gleichgewicht zu bringen, aber irgendwann wird es wieder besser.


Maria, 38 Jahre

Nach 8 Wochen fitfighters® gehts mir so super-mega-gut.

Magdalenas Vorträge haben den Punkt bei mir ausgelöst, etwas zu verändern.

Der Satz mit dem größten Einfluss auf mich war, „dass mein Bauch kein Mülleimer ist“. Das ist angekommen, seit dem 10.1.2020 habe ich keinen einzigen „Müll“ mehr hineingegeben.

Ein kleiner Einblick:

  • ich kaufe nur gesunde Sachen (ich kann, ohne zu leiden an den Süßwarenregalen vorbeilaufen)
  • da ich nur diese „guten Lebensmittel“ kaufe, ist der Einkauf nicht teurer, da ich ja das ganze „Knabberzeug“ weglasse!
  • ich esse 3 x am Tag gesund, was mir aber auch schmeckt, worauf ich mich auch freue, von 17-7 h morgens darf mein Magen dann „aufräumen“!
  • ich kann wieder super schlafen
  • ich habe so gesunde, straffe Haut bekommen
  • ich bin überhaupt nicht mehr gestresst, kein Völlegefühl, keine Müdigkeit am Mittag!

Der Knaller:

Ich habe 15 kg ohne Einschränkungen und oder Leiden abgenommen!

Ich bin mir noch nicht sicher, wann ich das erste Stück Schokolade/Kuchen wieder mal probiere, aber momentan sehe ich keinen Anlass dafür!

Mit diesem genialen Jahresstart absolviere ich den Kurs gleich noch einmal und schaue mal, was noch so Positives passiert.

Wie Du [Magdalena] so schön gesagt hast: meine Gewohnheiten haben sich schon vollkommen verändert. Jetzt gehe ich mal etwas den Feinschliff an.

Vielen Dank an Dich für die Seminare, vielen Dank an Eure Trainer und Trainerinnen, die das Training echt toll machen. Ich kenn euch schon so lange und ihr versucht immer aktuell was zu verbessern, wie jetzt mit dem neuen fitfighters®-Konzept. Großes Lob“.


Ramona, 38 Jahre

Mittlerweile wiege ich 59 Kilo und fühle mich sauwohl.

Man kann alles erreichen, wenn man will. fitfighters® gibt einem das nötige Werkzeug dazu.

Als ich 2012 meinen 1. Sohn zur Welt brachte, wog ich 88 Kilo. Damit hatte ich insgesamt 23 Kilo zugenommen. Nach der Stillzeit musste sich also definitiv etwas ändern. Es gibt keine Diät, die ich nicht ausprobiert habe. Verzicht auf Kohlenhydrate, Kalorien zählen, Shakes…..alles mit Erfolg, aber nur kurzfristig!

2014 kam mein 2. Sohn auf die Welt. Danach wog ich immerhin 10 kg weniger als nach der 1. Schwangerschaft. Aber auch da glaubte ich noch, Diäten würden mir endlich das Wunschgewicht bescheren und so ging es wieder von einer Diät zur nächsten. Schlechte Laune, Müdigkeit und jede Menge Verzicht gehörten zur Tagesordnung.

Es dauerte noch einige Jahre, bis ich lernte, dass ich mir mit kurzfristigen Veränderungen keinen Gefallen tat. Wieder Süßkram und Fast-Food zu essen, wenn die Waage 100g weniger anzeigte, klingt für mich rückwirkend total bescheuert. Aber damals erschien mir das völlig normal.

Das Jahr 2020 bewegte mich persönlich zum Umdenken. Ich war viel zu Hause und hatte mehr Zeit als sonst. Ich fing an zu laufen und begann mit dem fitfighters® Onlinekurs. Damit wurde alles anders.

In Ruhe die Video-Seminare zu schauen, war super intensiv und die Informationen und Strategien blieben gut in meinem Kopf hängen. Ich fing an, gesund und frisch zu kochen. Schon nach der 1. Woche war der Schlaf viel erholsamer, viel besser. Das motivierte mit ungemein. Dann spürte ich recht schnell, dass ich mich auch tagsüber fitter, ausgeglichener, wacher und ja sogar glücklicher fühlte. Wow, damit hatte ich nicht gerechnet.

Gegessen habe ich nur noch, wenn ich Hunger hatte. Süßigkeiten brauche ich gar nicht mehr, ich habe keinen Appetit mehr darauf. Sport gehört fest zum Alltag. Mittlerweile wiege ich 59 Kilo und fühle mich sauwohl. Man kann alles erreichen, wenn man will. fitfighters® gibt einem das nötige Werkzeug dazu.


Jutta, 53 Jahre

Die Freude an Bewegung begleitet mich zum Glück schon lange durch mein Leben. Auch zum Thema Ernährung habe ich viele Informationen gesammelt.

Erst durch die fitfighters® Online-Seminare, die mich schlichtweg mitgerissen haben, wurde mir sehr deutlich, dass ich Einiges an meiner Ernährung ändern muss.

Die Seminare, die ich je nach Gewichtung auch gerne wiederhole, geben mir ein gutes Gefühl zu wissen, was ich für mein Wohlbefinden und meine Gesundheit tun kann. Ich habe dadurch viel Energie entwickelt, um an meinen Zielen zu arbeiten.
Schon nach einigen Wochen der ersten Maßnahmen zur Ernährungsumstellung sind die Gelenkschmerzen im Ellenbogen verschwunden.
Bemerkenswert finde ich auch meine Erfahrungen mit meiner „Lieblingspizza“. Nach der Hälfte der kleinen Pizza habe ich aufgehört zu essen – sie hat mir einfach nicht geschmeckt!
Ich freue mich weiterhin mit dem Programm zu arbeiten, was für mich ja noch viel mehr bietet als Bewegung und Ernährung.


PS. Wäre schön, die Erfahrung mit der Pizza würde sich bei mir auch auf Schokolade übertragen 😉 Das hat leider noch nicht so geklappt….aber ich arbeite ja dran…. wie sagt man so schön: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut 🙂


Antje, 50 Jahre

Das Komplettpaket für meine Gesundheit! Mein Wohlbefinden hat sich bereits in kurzer Zeit gesteigert!

Der fitfighters®-Onlinekurs ist für mich gerade jetzt eine gute Investition in meine Gesundheit. Ich möchte fit und gesund durchs Leben gehen und dabei meinen eigenen (flexiblen) alltagstauglichen Weg finden, sowie gerne etwas schlanker werden. Dies ermöglicht mir der fitfighters®-Onlinekurs mit einem tollen Fahrplan, durch vielfältige Video-Seminare, Video-Trainingseinheiten und einem genialen Arbeitsbuch

Nach einem guten Start hat sich mein Wohlbefinden (bin aktiver, schlafe besser) in kurzer Zeit gesteigert. Dabei helfen mir viele schnell umzusetzende und alltagstaugliche Tipps z. B. aus dem Bereich der Ernährung. Die Trainingseinheiten sind individuell und gut umzusetzen. 

Wer also dauerhaft und ganz flexibel seine Gesundheit und sein Wohlbefinden fördern will, der ist in diesem Onlinekurs goldrichtig aufgehoben. Ein großes Lob an das tolle Team hinter diesem unvergleichlichen Onlinekurs.



Du möchtest auch ein Teil von fitfighters® werden?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s